veroweb_1

Künstlerischer Lebenslauf

Verónica Coccioli ist gebürtige Argentinierin und hat mit 8 Jahre angefangen Gitarre zu spielen. In Argentinien hat sie klassische Gitarre am staatlichen Konservatorium in Villa Maria "Felipe Boero" studiert, wo sie im Jahr 1991 das Diplom als Gitarrenlehrerin und Musiklehrerin erhielt.
In Córdoba (Argentinien) legte sie 1997 das Diplom Höhere Lehrbefähigung für Klassische Gitarre am staatlichen Konservatorium "Felix T. Garzón" ab. Außerdem hat sie von 1991 bis 1998 Komposition an der Universität von Córdoba studiert.
Seit 1991 hat sie in Argentinien als Musiklehrerin an Gymnasien und Grundschulen, sowie als Gitarrenlehrerin an Musikschulen gearbeitet.
1998 kam sie nach Deutschland und 2002 machte sie ihre künstlerische Reifeprüfung an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt bei Prof. Olaf van Gonnissen.
Von 2000 bis 2003 war sie Mitglied im Jugend Gitarren Orchester Baden-Württemberg unter der Leitung von Helmut Oesterreich. Unter anderem mit Konzertreihen und CD–Aufnahmen.
Seit 2003 unterrichtet sie Gitarre an verschiedenen Musikschulen in Raum Darmstadt und Odenwald. Außerdem leitet sie seit 2006 verschiedene Gitarren-Ensembles und Wochenend-Workshops für Gitarrenensemble, mit dem Schwerpunkt lateinamerikanische Musik.
Seit Jahr 2014 Lizensierte Musikgartenlehrerin.
Seit 2016 Musikgartenlehrerin an der Kita Krabbelkiste h_da (e.V.) an der der Hochschule Darmstadt.
Seit 2016 Mitglied im Frankfurter Tonkünstlerbund e. V.
Zurzeit arbeitet sie als Gitarrenlehrerin an der Bessunger-Knabenschule. Sie Unterrichtet Musikgarten an der Kita Krabbelkiste h_da (e.V.) in Darmstadt sowie in Bessungen und Eberstadt ( DA).